Loeb über alles

4. Oktober 2010 von admin

Sebastian Loeb ist zum siebten Mal in Folge Rallye Weltmeister. Der Franzose hat wieder einmal die Rallyeweltmeisterschaft gewonnen und das noch in seiner Heimat. Er machte mit seinem insgesamt 60ten Sieg bei einer WM Rallye seinen siebten Weltmeistertitel klar. Der Franzose fuhr einen ungefährdeten Start – Ziel Sieg ein und feierte mit seinem Beifahrer den Titel. Die Markenweltmeisterschaft hat Citroen ebenso gewonnen. Die Verfolger, allen voran Ford, gratulierten, waren aber wie des öfteren in dieser Saison machtlos. Für das kommende Jahr allerdings hat Ford angekündigt wieder anzugreifen. Loeb ist somit der beste Rallyefahrer aller Zeiten.

Kategorie: Rallye | Kommentieren »

Heißer Sitz auf Schotter zu gewinnen

15. September 2010 von admin

Die diesjährige Deutsche Rallyemeisterschaft ist vorbei, aber ein Highlight gibt es noch mit Carsten Mohe. Der Renault Pilot verlost den Platz des Beifahrers in seinem ca. 250 PS starken Clio. Bei der Schotterveranstaltung in der Lausitz kann die Gewinnerin oder der Gewinner eine Mitfahrt als Beifahrer beim Shakedown gewinnen und damit einmal so richtig Rallyeluft schnuppern. Weitere Details findet man auf der Homepage von Mohe Motorsport www.mohe-rallyesport.de. Viel Spass schon einmal der Siegerin oder dem Sieger, dies wird sicherlich ein geniales Erlebnis.

Quelle: rallye-magazin.de

Kategorie: Rallye | Kommentieren »

Franz Wittmann Jr. gewinnt Vogelsberg

19. April 2010 von admin

Der österreichische Gaststarter Franz Wittmann Jr. hat die Rallye Vogelsberg in Hessen gewonnen. Der am Freitag noch in Führung liegende Matthias Kahle musste aufgrund technischer Probleme vorzeitig aufgeben. Die Gebrüder Wallenwein konnten trotz einem Endspurt den Österreicher nicht mehr einholen. Die heckgetriebene Porschefraktion konnte bei der Vogelsbergrallye mit einem größeren Schotteranteil als im Vorjahr nicht mit den Allradboliden der Gruppe N mithalten. Der Porsche Pilot Olaf Dobberkau musste die Rallye wegen eines technischen Defekts vorzeitig beenden. Ein Leckerbissen der Hessenrallye waren die Slowly Sideways, die aber alles andere als langsam unterwegs waren. Das Wetter war auch vom feinsten.

Kategorie: Rallye | Kommentieren »

Nittel siegt bei Ostalb Rallye

13. April 2010 von admin

Bei seiner Heimrallye hat Uwe Nittel mit seinem Fricker Mercedes klar gezeigt, dass es seine Heimrallye ist. Bereits auf der ersten Wertungsprüfung hat er eine gute Zeit abgeliefert und einen Vorsprung von 7 Sekunden erzielt. Bei den weiteren 4 WP`s hatte er immer die Nase vorn und siegte damit souverän. Der zweitplatzierte Rainer Noller, Vorjahressieger, wurde im Ziel disqualifiziert, da er die Rallye ohne Reifenmarkierung gefahren ist. Hierdurch wurde der BMW M3 Pilot Jürgen  Geist Zweiter und auch der drittplatzierte Markus Fahrner war mit einem Hecktriebler unterwegs.  Bester Allradpilot war Harald Wahl, der mit seinem Mitsubishi Evo 9 auch die Gruppe G gewann.  Ebenfalls in einem Allradfahrzeug unterwegs war das Team Flum aus der Schweiz, diese gewannen auch die Gruppe N Wertung.

Quelle: rallye-magazin.de

Kategorie: Rallye | Kommentieren »

Manfred Stohl gibt Gas

9. April 2010 von admin

Manfred Stohl gibt weiter Gas, der Österreicher startet bei der Lavanttal Rallye mit einem gasbetriebenen Peugeot S2000. Stohl, der mit seinem Hauptsponsor OMV schon mehrere Erfolge mit gasbetriebenen Autos gefeiert hat, will es schaffen ein konkurrenzfähiges Gasauto als Alternative zu den momentan benzingetrieben Fahrzeugen zu stellen. Am Mittwoch wurde der S2000 fertig und Stohl selbst würde es schon als Erfolg sehen, wenn er bei der Rallye ins Ziel kommt. Ein erster Härtetest wird also zeigen, was der gasbetriebene Peugeot leisten kann.

Quelle: rallye-magazin.de

Kategorie: Rallye | Kommentieren »

« Ältere Einträge