Manfred Stohl gibt Gas

9. April 2010 von admin

Manfred Stohl gibt weiter Gas, der Österreicher startet bei der Lavanttal Rallye mit einem gasbetriebenen Peugeot S2000. Stohl, der mit seinem Hauptsponsor OMV schon mehrere Erfolge mit gasbetriebenen Autos gefeiert hat, will es schaffen ein konkurrenzfähiges Gasauto als Alternative zu den momentan benzingetrieben Fahrzeugen zu stellen. Am Mittwoch wurde der S2000 fertig und Stohl selbst würde es schon als Erfolg sehen, wenn er bei der Rallye ins Ziel kommt. Ein erster Härtetest wird also zeigen, was der gasbetriebene Peugeot leisten kann.

Quelle: rallye-magazin.de

Tags: ,

Kategorie: Rallye Kommentieren »

Schreib einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.