Angeblich neuer Sponsor für Mercedes

24. Februar 2010 von admin

Laut Informationen des Dienstes „Sponsors“ steht der Mercedes Rennstall in der Formel 1 kurz vor dem Abschluss eines Vertrages mit einem neuen Sponsor. Durch das Comeback von Serienweltmeister Michael Schumacher wird das Mercedes Team sehr interessant für neue Sponsoren. Nach den Informationen von Sponsors soll ein Konzern aus Deutschland, welcher international tätig ist, sich bei Mercedes GP engagieren. Das bisher unbekannte Unternehmen soll sich bislang nicht im Motorsport engagieren.

Quelle: racing1.de

Tags: ,

Kategorie: Allgemein | Kommentieren »

Formel 1 – Nationalteam steht

4. Februar 2010 von admin

Das Formel 1 – Nationalteam aus Deutschland ist nun komplett. Neben den zwei Stammfahrern Nico Rosberg und Michael Schuhmacher ist nun Nick Heidfeld als dritter Mann vorgestellt worden. Mercedes stellt somit als deutsches Team nur deutsche Fahrer ein und hat ein Nationalteam für Deutschland am Start. Nick Heidfeld, auch als Quick Nick bekannt, war zuletzt drei Jahre bei BMW als Fahrer. Bei Mercedes ist Nick Heidfeld nun als Test- und Ersatzfahrer. Sollten die beiden anderen Fahrer bei Mercedes keine Probleme haben, wird es für Quick Nick wohl keine Einsätze in der Formel 1 in diesem Jahr geben.

Quelle: sport1.de

Tags: ,

Kategorie: Sonstiges | Kommentieren »

Kimi bald in der Rallye WM?

2. Dezember 2009 von admin

Es brodelt in der Gerüchteküche. Momentan hoffen viele darauf, dass Kimi Räikkönen in die Rallye WM einsteigt. Erst verkündeten die finnischen Medien, dass Kimi bei Citroen einen Vertrag unterschieben hätte, doch nichtmal eine Stunde später, hat das Lager von Räikkönen verlauten lassen, dass noch nichts entschieden sei. Citroen Sportchef Olivier Quesnel würde es begrüßen, wenn Kimi in die Rallye WM im nächsten Jahr einsteigen würde, er sagt jedoch, einen Vertrag könne er noch nicht bestätigen. Momentan sieht es so aus, als ob Kimi Räikkönen im nächsten Jahr kein Formel 1 Team hat bei dem er fahren kann. Sollte er in die WM einsteigen, so kann er dies bei Citroen jedoch nur im Junior Team tun, da Citroen 2 Stammfahrer mit Sebastian Loeb und Daniel Sordo besitzt.

Quelle: www.rallye-magazin.de

Tags: ,

Kategorie: Allgemein | Kommentieren »

Rallye Ass liebäugelt mit der Formel 1

31. August 2009 von admin

Dass Sebastian Loeb ein Rallye Ass ist, weiß wohl jeder eingefleischte Rallye Fan. Auch das er schon auf der Rundstrecke unterwegs war ist bekannt. Nun hat sich der Citroen Rallye Pilot aber gleich in der Königsklasse – der Formel 1 – für ein Cockpit in der kommenden Saison beworben.

Berichten zufolge, hat jemand im Auftrag von Rallye Fahrer Loeb das neugegründete Formel 1 Team „US F1“ kontaktiert. Loeb wollte wissen, ob denn Interesse an ihm bestehe. Der Team Chef bestätigte die Kontaktaufnahme eines Vertreters. Details wollte er aber nicht nennen.

Dass der Franzose sehr talentiert ist ist bekannt und auch der Medienrummel wäre sicherlich nicht schlecht für die Formel 1.

Loeb wolle aber nur Rennen fahren, die sich nicht mit dem Terminkalender der Rallye Weltmeisterschaft überschneiden. Desweiteren will er seinen Vertrag bei Citroen verlängern.

Es bleibt also abzuwarten ob man den Rallyepiloten nächstes Jahr öfter in der Formel 1 sieht oder nicht. Schaden würde es sicher niemandem.

Quelle: rallye-magazin.de

Tags: ,

Kategorie: Rallye | Kommentieren »